Der Poolprofi seit 1981 Ein Traum für die Familie

Ein Pool für die ganze Familie
Ein Pool für die ganze Familie

Machen Sie Ihren Traum vom eigenen Pool wahr! Rufen Sie uns unter +43 (0)7472 / 635 33 an oder schreiben Sie uns an info@haider-pool.at

Rollladenabdeckung

Eine Rollladenabdeckung ist optisch ähnlich einem Rollo bei Fenstern, jedoch in stärkerer Ausführung. Sie wird zum Öffnen des Beckens auf ein Edelstahlrohr aufgewickelt, das entweder auf Konsolen auf der Beckenumrandung gelagert ist (Oberflurausführung) oder von außen kaum sichtbar unter Wasser (Unterflurausführung).

Bei dieser Abdeckungsart ist ein Elektromotor eingebaut, damit die Abdeckung auf Knopfdruck bedienbar ist. Unsere Motoren bieten neben der Möglichkeit die Steuerung mittels fix eingebautem Schalter durchzuführen auch die Möglichkeit, die Abdeckung mittels optionalem Funksender zu bedienen.

Soll der Rollladen auch als Kleintier- und bedingter Unfallschutz für Kleinkinder fungieren, so muss ein Edelstahl-Handlauf knapp unter der Wasseroberfläche montiert werden, auf dem sich dann der Rollladen bei Belastung von oben abstützen kann.

Die Rollladenprofile können in verschiedenen Farben bis hin zu Solarausführungen u. verschiedenen Stärken geliefert werden. Gegen Aufpreis liefern wir die Rolladenstäbe nicht nur aus PVC, sondern auch aus Polycarbonat, was wesentlich schlagzäher (bei Hagel weit widerstandsfähiger) und wesentlich hitzebeständiger ist.

Oberflurausführungen können mit verschiedenen Abdeckhauben oder Sitzbanklösungen ausgestattet werden.
Unterflurausführungen können unter Wasser im Becken sichtbar, unter dem Beckenboden, hinter Sitzbanklösungen oder hinter Blenden in der Beckenwand ausgeführt werden.
Die jeweils gewünschte Ausführung muss bereits in der Planung wesentlich berücksichtigt werden!

Optimale Abdeckung für Hallenbäder!
Der Bedienungsschalter der Abdeckung wird mit der Hallenheizung gekoppelt, sodass gleichzeitig mit der Öffnung der Abdeckung das Luftheizsystem in der Entfeuchtung aktiviert wird und die Luft in der Halle in kurzer Zeit von ca. 25°C auf 32°C aufgeheizt wird; die Hallenluft wird nur dann geheizt, wenn das Becken genutzt wird, was zu erheblichen Energieeinsparungen führt.
Weitere Informationen zum Thema Energieeinsparung in Hallenbädern finden Sie in den Rubriken Entfeuchtung und Hallenbäder.
Verschmutzung kann im Hallenbad nahezu vernachlässigt werden.

Zusammenfassend:

  • Heizt das Becken vor allem in Solarausführung gut auf
  • Mit Handlauf bedingter Kinderschutz/Tierschutz
  • Auf Knopfdruck elektrisch bedienbar
  • In Unterflurausführung (Rolle unter Wasser) kaum sichtbar
  • Kein Schutz gegen Schmutz
  • Keine Winterabdeckung

Oberflurabdeckung ohne Verkleidung

Oberflurabdeckung mit Abdeckhaube

Oberflurabdeckung Sitzbankverkleidung

Unterflurabdeckung sichtbar

Unterflurabdeckung unter Beckenboden

Rollabdeckung unter Sitzbank

Unterflurabdeckung hinter Blende

Unterflurabdeckung Nachrüstung

Unterflurabdeckung Einbauvarianten

ÖVS Schwimmbad- und Saunawirtschaft Wir sind Mitglied des österreichischen Verbands der Schwimmbad- u. Saunawirtschaft.